1976: Technorama 617

1976: Technorama 617

Kameratyp: Starr gebaute Sucherkamera für Extremformat-Weitwinkelaufnahmen 6 x 17 cm (Seitenverhältnis 1:3) auf Rollfilm mit fest eingebautem Objektiv Schneider Super Angulon 5,6/90 mm mit Compurverschluss 1-1/500 S. Schneckengang-Fokussierung bis 3,5 m.

Herstellungszeitraum: 1976 bis 1985

Besondere Merkmale: Gehäuseauslöser, Aufstecksucher mit eingespiegelter Wasserwaage. Doppelbelichtungs- und Auslösesperre. Abnehmbare Rückwand. 2 „,heiße” Aufsteckschuhe für Blitze. Für Blitzaufnahmen werden auch zwei Blitze empfohlen, die rechts und links von der Kamera auf eine Spezialschiene angebracht, ein wenig nach außen geschwenkt werden. Centerfilter empfohlen bei Umkehrfilmen.

Aufnahme: Linhof Archiv München

1969: Super Technika V 6×9
1968: Kardan Bi System

Kameranummern

7.411.051 – 7 ~421.275
gebaut Mai 1976 – Juni – 1978

7.431.051 – 7.431.175
gebaut Juli 1978 – März 1979

7.441.051 – 7.441.200
gebaut April 1979 – Juni 1980

7.451.051 – 7.451.150 Juni
gebaut 1980 – März 1981

7.461.051 – 7.461.152
gebaut März 1981 – April 1982

7.471.051 – …..
gebaut April 1982 – 1985

Menü